Hainbuche, Weißbuche (Carpinus betulus)
Hainbuche, Weißbuche (Carpinus betulus)

Hainbuche, Weißbuche (Carpinus betulus)

Normaler Preis 1,19 Angebot



Topfpflanzen werden sofort verschickt. Freilandware & Sämlinge sind jetzt bestellbar und werden zur Pflanzzeit ab Oktober verschickt.

Das Holz der Hainbuche findet in der Parkettherstellung und als Brenn- und Feuerholz Verwendung. Die wirtschaftliche Bedeutung ist eher gering.

Die Hainbuche ist eine sehr gute Heckenpflanze oder auch als Solitärbäume in Parks sowie als Windschutzpflanzung, die Hainbuche ist Hart und industriefest. Heimisch in Europa bis Asien.

Standort

Die Hainbuche ist nicht anspruchsvoll, liebt aber kalk-humushaltigen Boden, verträgt hohen Grundwasserstand.

Eigenschaften

  • Höhe : 20 m Höhe
  • Krone: hochgewölbte Krone
  • Stamm: Durchmesser bis 60cm
  • Wurzel: tiefreichende Herzwurzeln, in feuchten Böden konzentrieren sich die Wurzeln im obersten Bereich.
  • Blüte/Früchte: Unscheinbare Blüte, hängende, grünliche Kätzchen, Blütezeit Mai. Die Früchte sind kleine Nüßchen mit lappigen Hochblättern.
  • Blätter/Nadeln
  • Wechselständig, länglich, eiförmig, zugespitzt, Herbstfärbung goldgelb

 

Für Herkunfsanfragen verwenden sie bitte unser Kontaktformular

 

Carpinus betulus
Hainbuche

806 01  Norddeutsches Tiefland
806 02 Mittel- und Ostdeutsches
Tief- und Hügelland
806 03 Südostdeutsches Hügel-
und Bergland
806 04 West- und Süddeutsches
Bergland sowie Alpen und
Alpenvorland