Hybridlärche (Larix eurolepis)
Hybridlärche (Larix eurolepis)
Hybridlärche (Larix eurolepis)

Hybridlärche (Larix eurolepis)

Normaler Preis 1,75 Angebot



Topfpflanzen werden sofort verschickt. Freilandware & Sämlinge sind jetzt bestellbar und werden zur Pflanzzeit ab Oktober verschickt.

Das Holz der Hybridlärche wird hauptsächlich als Bau und Möbelholz genutzt, auch als Hecken und Windschutzpflanzung selten als Brennholz. In den letzten Jahren wird das Holz vermehrt im Gartenbau verwendet. Das Holz ist harzreich, zäh und elastisch, es ist das härteste und dauerhafteste Holz unserer Nadelbäume. Die Hybridlärche ist eine Kreuzung aus japanischer und europäischer Lärche.

Standort

Die Lärche bevorzugt sonnigen, nährstoffreichen, tiefgründigen, frischen bis feuchten Boden, gedeiht auch auf Kalkboden kommt mit geringer Luftfeuchtigkeit aus.

Eigenschaften

  • Höhe : 40 m Höhe
  • Krone: meist schmal kegelförmige Krone
  • Stamm: Durchmesser bis 60cm
  • Wurzel: Tiefreichendes , intensives Wurzelwerk, auf Ton- und Naßböden flach.
  • Blüte/Frucht: weiblich rötlich, männlich gelb, 2-3 cm große eirunde bis kugelige Zapfen, erst grün ,später braun
  • Blätter/Nadeln
  • Nadelförmig, bis zu 30-40 im Büschel, 10-30mm lang, zart, hellgrün, Herbstfärbung gelb-goldgelb