Kauf auf Rechnung | Schneller Versand | Regionale Qualitätsware | Zertifizierte Forstbaumschule

Korktanne (Abies lasiocarpa arizonica) - HSBaum
Korktanne (Abies lasiocarpa arizonica) - HSBaum
Korktanne (Abies lasiocarpa arizonica) - HSBaum
Korktanne (Abies lasiocarpa arizonica) - HSBaum GmbH
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Korktanne (Abies lasiocarpa arizonica) - HSBaum
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Korktanne (Abies lasiocarpa arizonica) - HSBaum
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Korktanne (Abies lasiocarpa arizonica) - HSBaum
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Korktanne (Abies lasiocarpa arizonica) - HSBaum GmbH

Korktanne (Abies lasiocarpa arizonica)


Normaler Preis
2,45 €
Sonderpreis
2,45 €
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Eigenschaften

Die Korktanne wird auch Felsengebirgs-Tanne und Felsentanne genannt. Der botanische Artname lautet Abies lasiocarpa. Es können Wuchshöhen von bis zu 50 Metern sowie Wuchsbreiten von bis zu 20 Metern erreicht werden. Die Korktanne begeistert mit verschiedenen Wuchsformen. Als Beispiele lassen sich Exemplare mit einem aufrechten und kegelförmigen Wuchs sowie Korktannen mit einer breiten und rundlichen Baumkrone anführen.

Bestäubung sowie Nadelwerk

Abies lasiocarpa ist monözisch. Es handelt sich hierbei um ein immergrünes Nadelgehölz. Die Korktanne gibt es mit einem blauen und mit dem von anderen Koniferen bekannten dunkelgrünen Nadelkleid. Die zerfallenden Zapfen lassen sich als Besonderheit definieren. Sie können den Betrachter mit einer dunkelbraunen Farbgebung begeistern. Darüber hinaus weist der Trivialname „Korktanne“ auf die korkartige Borkenbeschaffenheit hin.


Bodenbeschaffenheit

Abies lasiocarpa ist zur Freude des Försters nicht als anspruchsvolle Konifere zu definieren. Sie kommt auch mit kargeren Bodenvariationen problemlos zurecht. Die Korktanne problemlos auf humiden und lehmigen Böden gepflanzt werden. Ähnlich wie bei der gemeinen Fichte handelt es sich hier allerdings um einen Flachwurzler. Deswegen sollte man eine äußerst tiefgründige Bodenvariation auswählen.


Provenienz

Die Korktanne findet sich in den küstennahen sowie westlichen kanadischen und amerikanischen Bundesstaaten. Im Norden des Verbreitungsgebietes findet sich die sogenannte Nominalform Abies lasciocarpa var. lasiocarpa. In den Rocky Mountains sowie in Arizona findet sich eine weitere Variante der Korktanne. Sie hört auf den Namen Abies lasiocarpa arizonica. Beide Variationen finden sich in den küstennahen und bergigen Gefilden innerhalb des Verbreitungsgebietes.


Verwendungsmöglichkeiten

Abies lasiocarpa begeistert die Experten aus der Forstwirtschaft insbesondere mit zwei Verwendungsmöglichkeiten. Das Holz der Korktanne wird gerne zur Herstellung von Papiererzeugnissen verwendet. Darüber hinaus leistet Abies lasiocarpa als Christbaum einen wichtigen Beitrag zum besinnlichen Ausklang des Jahres. In warmen Bäumen begeistert er mit einem schlanken Wuchs und der zitronige Duft bringt eine ganze besondere Note in Ihren Raum. Wir bieten mehrere Weihnachtsbaum-Jungpflanzen an und sind mit einer weihnachtlichen Beratung das ganze Jahr über für Sie da. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die passenden Weihnachtsbaum-Jungpflanzen für Ihren Bedarf.

Customer Reviews

Based on 2 reviews
50%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
50%
(1)
D
D.Z.

Ware nicht erhalten.
VG Dietmar Zieger

J
J.B.
Ich mag sehr

Qualitatsprodukt, gracias!