Rosskastanie (Aesculus hippocastanum)

Rosskastanie (Aesculus hippocastanum)

Normaler Preis 2,49 Angebot



Topfpflanzen werden sofort verschickt. Freilandware & Sämlinge sind jetzt bestellbar und werden zur Pflanzzeit ab Oktober verschickt.

Die Rosskastanie präsentiert sich als sommergrüner Großbaum, denn sie kann bei dem Wuchs eine Höhe von bis zu 30m erreichen. Der Baum ist sehr schnellwüchsig in der Jugend. Im Alter bildt der Baum einen kurzen Stamm aus mit einer breiten Krone. Die Triebe sind bräunlichgrau und glatt. Die Rosskastanie kann als Solitärstellung eingesetzt werden. Vielerorts wird sie auch in der Alleebaumstellung verwendet. 

Standort

Sie bevorzugt frische bis feuchte Böden, dazu ein schattiger bis halbschattiger Standort. Dabei darf sie nicht auf Licht verzichten. Bevorzugt werden basen- und stikstoffreiche Böden.

Eigenschaften

  • Höhe : 30 m Höhe
  • Krone: rundkroniger Baum
  • Stamm: Durchmesser bis 1m
  • Wurzel: Flachwurzler
  • Blüte/Früchte: Blütenfarbe gelb/bräunlich. Der Spitzahorn ist eingeschlechtlich oder zwittrig, beide Formen kommen nebeneinander vor. Grünliche Nussfrüchte haben propellerartige Fruchtflügel und werden durch Wind verbreitet. Blütezeit April-Mai.
  • Blätter/Nadeln: Die Laubblätter sind fingerförmig zusammengesetzt. Die Farbe der Blätter variiert von Blattoberseite zu Blattunterseite. Oben sind die Blätter schwach glänzend grün und unterseits filzig hellgrün, gräulich. Dicke, klebrige, braune Endknospen bilden hohen Zierwert.