Rotbuche (Fagus sylvatica)
Rotbuche (Fagus sylvatica)
Rotbuche (Fagus sylvatica)

Rotbuche (Fagus sylvatica)

Normaler Preis 1,75 Angebot



Der Versand ihrer Bestellung erfolgt sofort.

Die Rotbuche wird für Mischpflanzungen, Windschutzanlagen, freiwachsende Hecken und Knicks verwendet. Für Parks als Solitärbaum, in kleineren Gartenräumen als robuste, dekorative Heckenpflanze. Heimisch in Europa. Das Holz wird für den Möbelbau, Eisenbahnschwellen sowie in der Lebensmittelindustrie verwendet sowie als Brenn und Kaminholz.

Standort

Die Esskastanie hat keine besonderen Bodenansprüche, bevorzugt aber frische bis feuchte , nahrhafte, anlehmige Böden mit einem gewissen Kalkgehalt. Die Buch wächst auch auf schwach sauren, nährstoffärmeren Böden.

Eigenschaften

  • Höhe : 30 m Höhe
  • Krone: breit Rundkronig
  • Stamm: Durchmesser bis 70cm
  • Wurzel: Herzwurzelsystem, kräftig ausgeprägt
  • Blüte/Früchte: Pflanze ist einhäusig, männliche Blüten in vielen kugeligen Büscheln, weibliche Blütenstände nur 2-blütig.Blütezeit Mai. Immer 2 einsamige Nüsse(Bucheckern)
  • Blätter/Nadeln
  • Wechselständig, elliptisch bis oval, 5-10 cm lang, Herbstfärbung leuchtend gelb- rotbraun

 

 

 

Fagus sylvatica
Rotbuche

810 01 Norddeutsches Tiefland
810 02 Ostsee-Küstenraum
810 03 Heide und Altmark
810 04 Nordostbrandenburgisches Tiefland
810 05 Märkisch-Lausitzer Tiefland
810 06 Mitteldeutsches Tief- und Hügelland
810 07 Rheinisches und Saarpfälzer Bergland, 
kolline Stufe
810 08 Rheinisches und Saarpfälzer Bergland, 
montane Stufe
810 09 Harz, Weser- und Hessisches Bergland, 
kolline Stufe
810 10 Harz, Weser- und Hessisches Bergland, 
montane Stufe
810 11 Thüringer Wald, Fichtelgebirge und Vogtland,
kolline Stufe
810 12 Thüringer Wald, Fichtelgebirge und Vogtland,
montane Stufe
810 13 Erzgebirge mit Vorland, kolline Stufe
810 14 Erzgebirge mit Vorland, montane Stufe
810 15 Erzgebirge mit Vorland, hochmontane Stufe
810 16 Oberrheingraben
810 17 Württembergisch-Fränkisches Hügelland
810 18 Fränkische Alb
810 19 Bayerischer und Oberpfälzer Wald, 
submontane Stufe
810 20 Bayerischer und Oberpfälzer Wald, 
montane Stufe
810 21 Schwarzwald, submontane Stufe
810 22 Schwarzwald, submontane Stufe
810 23 Schwäbische Alb
810 24 Alpenvorland
810 25 Alpen, submontane Stufe
810 26 Alpen, hochmontane Stufe