Kauf auf Rechnung | Schneller Versand | Regionale Qualitätsware | Zertifizierte Forstbaumschule

Weisstanne (Abies alba) Weichwandcontainer - HSBaum GmbH

Weißtanne (Abies alba) Weichwandcontainer


Normaler Preis
3,75 €
Sonderpreis
3,75 €
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Eigenschaften

Neben der Schreibweise Weißtanne ist bei den Trivialnamen auch die Schreibweise Weiß-Tanne geläufig. Die Botaniker bezeichnen sie als Abies alba. Es kann eine maximale Wuchshöhe von 50 Metern erreicht werden. Der Wuchs lässt sich als kegelförmig und aufrecht beschreiben.

Bestäubung sowie Nadelwerk 

Abies alba ist monözisch. Es liegen sowohl eine Fremdbestäubung als auch eine Windbestäubung vor. Die nadelförmigen Blätter sind einzeln angeordnet und haben neben einer dreieckigen Blattform einen glatten Blattrand vorzuweisen. Die hellgrüne Farbgebung lässt sich als charakteristisches Merkmal der Tannenzapfen definieren.

Bodenbeschaffenheit

Abies alba bevorzugt einen sandigen bis tonigen Boden mit einem signifikanten Nährstoffgehalt. Ein hoher Humusgehalt wird ebenfalls dankend angenommen. Die Weißtanne lässt sich als relativ genügsame Art definieren. Sie wächst sowohl an sonnigen als auch an schattigen Standorten.

Provenienz

Die Weißtanne ist auf dem gesamten europäischen Kontinent anzutreffen. Das liegt vermutlich aufgrund der bereits thematisierten Anspruchslosigkeit dieser Konifere. In Bulgarien hat sicdie Art auf eine Höhe von bis zu 2900 Metern vorgearbeitet. In den letzten Jahren wurde die Weißtanne an einigen Standorten bei erneuten Aufforstungen durch Fichten ersetzt. Deswegen sind die Bestände von Abies alba rückläufig.

Verwendungsmöglichkeiten

Das Holz von Abies albaist hervorragend für den Bau Furnieren, Kisten, Masten und Möbeln einsetzbar. Zur Papierherstellung ist diese Konifere ebenfalls geeignet. In der Holzindustrie sowie in der Zellstoffindustrieerfreut sich die Weißtanne daher an einer hohen Beliebtheit. Es handelt sich also um eine ausgezeichnete Nutzbaumart. Die Weißtanne eignet sich somit gut für eine rentable Forstwirtschaft an Standorten mit schwierigen Bodenverhältnissen.

    Für Herkunftsanfragen verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.

     

    Abies alba Weißtanne

    827 01 Nordsee-Küstenraum
    Rheinisch-Westfälische Bucht
    827 02 Nordostdeutsches Tiefland und
    Niedersächsisches Binnenland
    827 03 Mittel- und Ostdeutsches Tief- und
    Hügelland außer Niederlausitz
    827 04 Niederlausitz
    827 05 Westdeutsches Bergland und
    Oberrheingraben
    827 06 Thüringisch-Sächsisch-
    Nordostbayerische Mittelgebirge
    827 07 Bayerischer und Oberpfälzer Wald
    827 08 Schwarzwald und Albtrauf
    827 09 Schwäbisch-Fränkischer Wald
    827 10 Übriges Süddeutschland
    827 11 Alpen und Alpenvorland,
    submontane Stufe
    827 12 Alpen und Alpenvorland,
    hochmontane Stufe

     

    Customer Reviews

    Based on 1 review
    100%
    (1)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    0%
    (0)
    H
    H.M.

    Müller