Kauf auf Rechnung | Schneller Versand | Regionale Qualitätsware | Zertifizierte Forstbaumschule

Westamerikanische Hemlocktanne (Tsuga heterophylla) - HSBaum

Westamerikanische Hemlocktanne (Tsuga heterophylla)


Normaler Preis
7,95 €
Sonderpreis
7,95 €
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Eigenschaften 

Die Westamerikanische Hemlocktanne wird auch Westliche Hemlock genannt. Der botanische Artname lautet Tsuga heterophylla. Es können Wuchshöhen von bis zu 20 Metern erreicht werden. Der Wuchs lässt sich als aufrecht beschreiben. 

Bestäubung sowie Nadelwerk 

Tsuga heterophylla ist monözisch. Es liegen sowohl eine Fremdbestäubung als auch eine Windbestäubung vor. Die Nadeln kommen in einer für Koniferen typischen dunkelgrünen Farbgebung daher. Es handelt sich hierbei um ein immergrünes Nadelgehölz. 

Bodenbeschaffenheit 

Tsuga heterophylla bevorzugt kiesige bis lehmige Böden mit einem hohen Humusgehalt. Ein signifikanter Nährstoffgehalt wird ebenfalls dankend angenommen. Mit einem kalkhaltigen Boden macht man der Westamerikanischen Hemlocktanne allerdings keine Freude. 

Provenienz 

Der Trivialname dieser Konifere weist auf ihre westamerikanische Herkunft hin. Ihr Verbreitungsareal erstreckt von Alaska bis ins nördliche Kalifornien. Die Westamerikanische Hemlocktanne dient im US-Bundesstaat Washington als sogenannter Staatsbaum. 

Verwendungsmöglichkeiten 

Tsuga heterophylla wird in der Holzindustrie für die Herstellung von Sperrholz sowie zur Produktion von Papier verwendet. Sie verträgt Wassermangel besser als Tsuga canadensis. Deswegen wird die Westamerikanische Hemlocktanne nicht umsonst als Zukunftsbaumart gehandelt. Darüber hinaus eignet sich Tsuga heterophylla ganz hervorragend für eine Pflanzung in Gärten und Parks. Neben einer Gruppenpflanzung ist hier auch eine Solitärpflanzung denkbar. 

Language
DE
Open drop down